Anmeldung

Anmeldung

Die Bündische Akademie ist vieles. Sie ist viefältig, kontrovers, interessant, lehrreich, aber sie ist in letzter Konsequenz auch konstenintensiv.
Eine durchschnittliche BüAk verursacht jedes Jahr knapp 10.000€ Kosten.
Mal mehr, mal weniger, je nachdem wie das Programm ist und wie gut wir darin sind Sponsoren, Fördermittel und weitere Möglichkeiten der Finanzierung zu finden. Der Teilnehmendenbeitrag ist so kalkuliert, dass wir vor allem die kompletten kulinarischen Köstlichkeiten damit finanzieren und andere Kosten anderweitig stemmen. Die Verpflegung, die wie immer nicht nur sehr lecker, sondern auch soweit möglich bio, regional und fair ist, macht den größten Teil der anfallenden Kosten aus.
Die Unterbringung ist wie jedes Jahr in Kothen und Jurten vorgesehen und denkt auch bitte daran euer eigenes Geschirr und Besteck mitzubringen.

Wir haben immer eine vegetarische Alternative, bei Unverträglichkeiten komm bitte auf uns zu und wir schauen in Rücksprache mit der Küchencrew, welche Lösung wir gemeinsam finden können.
Dieses Mal findet die BüAk vom 30.04.-03.05.2020 statt.